Fake oder Fakt? - Fake News – Erkennen & Handeln

 

Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann.

Immer häufiger erleben wir, wie Medien Negativ-Bilder, Stigmen und Ängste über den Islam schüren und verbreiten. Dabei ist es für uns nicht immer einfach Fake und Fakt zu unterscheiden. Anhand der Fülle an Berichten und Diskussionen über den Islam stellt sich die Frage: Können wir allen Informationen und Berichterstattungen ohne jegliches Hinterfragen der Quellen blind vertrauen und glauben? Wo hört die Wahrheit auf und wo beginnt die Lüge? Wir möchten daher das Problem der Fake-News über den Islam aufgreifen und diese Fragestellung im Rahmen eines Seminars in unserem Jugendprojekt "Mein Weg! Jugend vor Ort" behandeln und auch Erkennungs- und Handlungsmöglichkeiten gegenüber Fake-News aufzeigen.  

Frau Neslihan Koçak, Pädagogin und Projektmitarbeiterin beim erfolgreichen Sozialprojekt „Think Social Now 2.0“ zeigt uns hierfür Wege, Methoden und Strategien, wie wir dem immer mehr zunehmenden Phänomen der Fake-News über den Islam erfolgreich entgegentreten können. 

  • Wann: 23.09.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
  • Wo : DITIB Merkez Moschee, Borstelmannsweg 68, 20537 Hamburg