Botschaft zum Aschura-Tag

Gleichwohl ist der Aschura-Tag auch untrennbar mit der größten Tragödie der islamischen Welt, dem Martyrium von Hussein, dem Enkel unseres Propheten Muhammed (s.a.w.) verbunden. Am zehnten Muharrem 61 n.d.H. (10.10.680 n.Chr.) wurde Hussein bei einem Aufstand gegen die Tyrannei des damaligen Herrschers mit seinem Gefolge und seiner Familie in Kerbela umzingelt und ermordet.

Türkischer Außenminister Ahmet Davutoğlu zu Gast bei DITIB-Nord

Der Türkısche Außenminister Prof. Dr. Ahmet Davutoğlu besuchte zum Auftakt seiner mehrtägigen Deutschlandreise unsere DITIB-Nord Zentrumsmoschee Mescid-i Aksa und traf hier mit türkischstämmigen Hamburgerinnen und Hamburgern zusammen. Die über 250 geladenen Gäste zeigten sich hocherfreut über den Besuch und die Möglichkeit, mit dem Minister diskutieren zu können.

Niederschwellige Frauenkurse haben in mehreren Moscheen begonnen

In mehreren DITIB-Nord Moscheen haben Niederschwellige Frauenkurse begonnen. Die von unserem Bundesverband initiierten Kurse werden von der BAMF (Bundesamt für Migranten und Flüchtlinge) finanziert. Sie sollen den Teilnehmerinnen erleichtern, ihren Alltag besser und selbständiger zu gestalten und gleichzeitig wichtige Informationen über Deutschland und die Gesellschaft zu vermitteln.

Türkischer Botschafter zu Besuch bei DITIB-Nord

Der DITIB Landesverband wurde am Freitag den 08.06.2012 vom türkischen Botschafter Hüseyin Avni Karslıoğlu besucht. Der stellvertretende Vorsitzende von DITIB-Nord Tahsin Cem empfing den Botschafter und ...

Sprachkurse für Frauen

Anmelden können sie sich während unserer Sprechzeiten in unserem Büro, oder direkt bei inab.

Geplant sind Kurse in (Hamburg Hamm, Hamburg Bergedorf und Norderstedt)

Seiten

Front page feed abonnieren