Ehrung ehemaliger Ehrenamtlicher

Religionsbeauftragte, welche ihren Dienst bei DITIB beendet haben und in die Türkei zurückkehren oder ehemalige Vorstandsmitglieder mit mindestens 4 Jahren Dienst als Vorsitzender bzw. acht Jahrend Dienst als Vorstandsmitglied werden mit einer Ehrenplakette geehrt.

Seminarreihe Mein Weg: Die Sprache über Islam und von Muslimen

Am 23.02.2014 findet eine weitere Seminarreihe  von Meinweg in Zusammenarbeit mit USAP statt.

Seminarreihe Mein Weg: Die Entstehung der islamischen Rechtsschulen und politische Einwirkungen

Am 26.01.2014 findet eine weitere Seminarreihe  von Meinweg in Zusammenarbeit mit USAP statt.

Grußbotschaft anläßlich der Geburt des Propheten Muhammed

Am Sonntag, den 12. Januar, begehen wir die Mawlid-Nacht. Es jährt sich in dieser Nacht auf Montag wieder die Geburt unseres geliebten Propheten (saw).

Mevlit Kandili

Peygamber efendimizin doğumları vesilesi ile Mevlit Kandili camilerimizde icra edilecektir.

DITIB Bundesjugendverband: Bund der Muslimischen Jugend gegründet

Am Sonntag, den 06.01.2014 haben Delegierte der 15 DITIB-Landesjugendverbände bei ihrer Gründungsversammlung den Bundesjugendverband der Türkisch-Islamischen Union, kurz DITIB-BJV, gegründet.

Gesegnete Weihnachten

Ein Jahr voller Hektik ist an uns vorbeigegangen. Ein Jahr mit schönen und erfreulichen Tagen, aber auch mit Hiobsbotschaften und erschreckenden Enthüllungen.  Sowohl die Adventszeit, als auch die Weihnachtstage, in welche sie mündet, erlauben eine Reflektion sowohl unserer Handlungen im sich dem Ende neigenden Jahr, aber auch über unser Sein und unserer Existenz.

Startschuss Mentorenausbildung

Startschuss Mentorenausbildung

Wir möchten die Jugendlichen nochmals erinnern am 30. November beginnt die Mentorenausbildung:
 

Am kommenden Samstag geht es um das Thema wie man Projekte erstellt und
wie man dafür Fördergelder beantragt:

Eine Mahnung gegen das Vergessen: Zum 21. Jahrestag der Brandanschläge von Mölln

"...Lediglich dei Legitimierung der Diskriminierung hat sich geändert, die Qualität ist die Gleiche!". Weiterhin betonte Dr. Altuğ, dass DITIB-Nord sich der Bitte der Familie Arslan nach Benennung von Straßennahmen nach den Opfern anschließe. Der Bürgermeister von Mölln Jan Wiegel konnte dann auch bei seiner Rede mitteilen, dass es hierfür einen Beschluss der Stadt Mölln gebe...

Seiten

Front page feed abonnieren