Presseerklärungen Bundesverband

Botschaft zur gesegneten Nacht der Geburt ‎des Propheten Muhammedﷺ ‏‎(Maulid)‎

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ‎werden wir erneut die Nacht der Geburt ‎‎(Maulid) unseres Propheten (s), der von dem ‎erhabenen Allah als Barmherzigkeit für die ‎Welten gesandt wurde, begehen.

Botschaft zur gesegneten Geburt des ‎Propheten (s)‎

Am 11.12.2016 werden wir in der Nacht von ‎Sonntag auf Montag die gesegnete Geburt ‎unseres Propheten Muhammed Mustafa (s) ‎begehen, den Allah, der Erhabene, als ‎Gesandten der Barmherzigkeit für die Welten ‎gesandt hat. Vor allem wünsche ich von Allah, ‎dass sich die gesegnete Geburt zu spirituellem ‎Licht ‎im Herzen der ganzen Menschheit ‎wandeln möge; und dass sie Frieden, Segen ‎und  Barmherzigkeit für unser Land, unsere ‎Gemeinschaft, unsere Region und der ganzen ‎Menschheit bringen möge.‎

Gemeinsame Abschluss-Erklärung aller 15 DITIB-Landesverbände

Gemeinsame Abschluss-Erklärung aller 15 DITIB-Landesverbände

Am 06.08.2016 sind die Vorstandsvorsitzenden der 15 DITIB-Landesverbände mit dem DITIB-Bundesvorstand zusammengekommen, um die aktuellen Entwicklungen zu bewerten und im Rahmen einer internen Beratung diesbezüglich Informationen und Meinungen ausz

Attentat in München

Nach den Morden in München am Abend des 22.07.2016 sind wir, alle Menschen in Deutschland, schockiert und in tiefer Trauer um die Opfer und im Gedenken an die Angehörigen und die Verletzten.

Wir verurteilen die Terroranschläge von Paris aufs Schärfste!

Köln, 14.11.2015: Der DITIB-Bundesverband, all seine DITIB-Landesverbände und DITIB-Ortsgemeinden sind zutiefst getroffen von den niederträchtigen Mordtaten in Paris.

Pressemeldung zum Angriff in Paris

Köln, 07.01.2015: Am heutigen Tage um 11 Uhr hat sich in der französischen Hauptstadt Paris bei dem Satiremagazin "Charlie Hebdo" ein terroristischer Akt ereignet.

"Muslime stehen auf gegen Hass und Unrecht"

Unter dem Motto „Muslime stehen auf gegen Hass und Unrecht“ wollen die vier im Koordinationsrat der Muslime (KRM) vertretenen Religionsgemeinschaften (DITIB, Islamrat, VIKZ und ZMD) und ihre angeschlossenen Landes- und Regionalverbände am 19.09.2014 in ihren über 2000 Moscheen eine bundesweite Aktion durchführen,

In Deutschland brennen Moscheen und alle schauen Weg!...

Binnen weniger Tage brannten in verschiedenen Städten drei Moscheen. In zwei Fällen nutzten die Täter Koranausgaben, um das Feuer im Gebetsraum zu verteilen.

Botschaft zur Nacht der Bestimmung

Mit dieser Traurigkeit haben wir einen bitteren Ramadan erlebt.  Es ist die Verantwortung eines jeden Muslims, auf die Führer und Mächte weltweit, die keine Rechte kennen und immer mehr Zügellosigkeit und Maßlosigkeit aufzeigen, zu reagieren und Gegendruck auszuüben;

DITIB Landesjugendverband Niedersachsen und Bremen ist Mitglied im Landesjugendring

Der DITIB-Landesjugendverband Niedersachsen und Bremen wurde als erster von 15 DITIB-Landesjugendverbänden am 01.03.2014 in den Landesjugendring Niedersachsen aufgenommen.

Seiten