Tätigkeiten

Aufruf zum Gedenken an die Opfer rechtsextremistischer Gewalt

Aufruf zu einer Schweigeminute am 23. Februar 2012, um 12:00 Uhr und anschließend stiller Anteilnahme in schlichem Rahmen in den DITIB-Moscheen

DITIB-Nord mit zwei Vertretern im neuen Integrationsbeirat vertreten

Am Mittwoch, den 18. Januar sind die 52 Mitglieder des neuen Integrationsbeirats  erstmals im Rathaus zu einer Sitzung zusammengekommen, um Arbeitsweise, Aufgaben und integrationspolitische Themen zu besprechen.

Projekt "Mein Weg! - Jugend für die Zukunft

Für unser Projekt "Mein Weg!..." suchen wir junge Muslime, die sich für ihre Brüder und Schwestern einsetzen und ihren Beitrag für die Gesellschaft leisten wollen. Unter dem Motto: "Jugend für die Zukunft" bildet DITIB-Nord Jugendleiter und wird sie nach der Ausbildungsphase begleiten.

Niederschwellige Frauenkurse haben in mehreren Moscheen begonnen

In mehreren DITIB-Nord Moscheen haben Niederschwellige Frauenkurse begonnen. Die von unserem Bundesverband initiierten Kurse werden von der BAMF (Bundesamt für Migranten und Flüchtlinge) finanziert. Sie sollen den Teilnehmerinnen erleichtern, ihren Alltag besser und selbständiger zu gestalten und gleichzeitig wichtige Informationen über Deutschland und die Gesellschaft zu vermitteln.

Religionsunterricht in neuem Format

Das Konzept sieht vor, daß alleSchülerinnen und Schüler in unseren 33 Moscheegemeinden eine hochwertige Tasche und das Lehrmaterial von DITIB erhalten. Die Imame werden durch junge Hilfslehrer unterstützt wodurch eine Aufteilung der Schüler in Kursgruppen von maximal 20 Schüler/innen erreicht und Individuelle Förderung möglich wird.

Sprachkurse für Frauen

Anmelden können sie sich während unserer Sprechzeiten in unserem Büro, oder direkt bei inab.

Geplant sind Kurse in (Hamburg Hamm, Hamburg Bergedorf und Norderstedt)

Seiten